Find light in the beautiful sea // New In

Hallo ihr Lieben :)

Auch mich haben die roten Sale-Schilder im H&m nicht kalt gelassen und ich konnte ein paar schöne Stücke ausfindig machen. Ich fand Pailletten schon immer wunderschön und freue mich, dass sie jetzt so im Trend liegen. Daher konnte ich an dem Cardigan nicht vorbeigehen und mein Freund war so lieb mir die passende Unterwäsche zu schenken. ;)
Die Blusen find ich auch sehr schön - die weiße ist klassisch aber trotzdem besonders und die korallfarbene ist einfach perfekt für den Sommer! Ich freu mich schon sehr darauf sie mit Shorts und FlipFlops zu tragen!

Aber noch ist es eben super kalt, wie man auf den Bildern unten sieht (obwohl uns hier in der Hauptstadt am Wochenende vielleicht der Frühling erreichen soll!). Mein Freund und ich waren neulich in der Innenstadt essen und sind dann noch ein bisschen durchs nächtliche Berlin gewandert. Ich liebe die Museumsinsel, den Dom und einfach die ganze Atmosphäre in der Gegend. Selbst, wenn es wie ausgestorben leer ist, weil die Kälte so beißend ist. ;)

xoxo nele


cream, black and cosy boots



My Perfect Breakfast

Der Morgen macht den Tag.

Irgendwie stimmt dieser Spruch ja ein bisschen. Zumindest startet man nach einem leckeren und sättigendem Frühstück wesentlich besser in den Rest des Tages als ohne oder mit einem Brötchen, hinuntergeschlungen in der U-Bahn. Obwohl das wohl auch Geschmackssache ist, manche Menschen können ja morgens einfach nicht so viel essen. Ich muss sagen, ich bin leider auch nicht immer das allergrößte Vorbild, denn morgens geht es bei mir manchmal ganz schön drunter und drüber. :D
Trotzdem - wenn ich Zeit habe bzw. mir Zeit nehme dann frühstücke ich sehr, sehr gerne.
Ich liebe Sonntagsfrühstück mit gekochten (weichen) Eiern, frischen Brötchen und allem was dazugehört.
Müsli und Cornflakes esse ich schon immer gerne und im Sommer bevorzugt mit frischen Erdbeeren reingeschnitten.
Aber - was tun im Winter? Orangen und Äpfel im Müsli sind mir zu sauer; nur Banane nicht erfrischend genug.
Daher sind meine neuen Winter-Müsli-Früchte (tiefgefrorene) Himbeeren! Gerne auch zusammen mit Banane, die Kombination schmeckt mir sehr gut! Schlau ist man natürlich, wenn man die Himbeeren am Abend davor in den Kühlschrank legt, aber wenn man genug Zeit hat kann man natürlich auch eine halbe Stunde am Morgen warten bis sie auftauen. ;)
Neulich hatte ich zu meinem Müsli-Mix noch ein extrem leckeres Franz-Brötchen und danach konnte der Tag ja einfach nur noch gut werden! :D

PS Erschwinglich ist die Variante übrigens auch, eine große Tüte tiefgefrorene Himbeeren ist erstaunlich preiswert!

Wie frühstückt ihr so?

xo
eure nele :*


sneek peak


New in tschike ding ding



Fast drauf reingefallen.

Ich hatte mal wieder Lust auf ein paar süße Hemdchen und Tops. Meiner Meinung nach eine gute Adresse dafür: Hollister & Abercrombie. Fix "Hollister online shop" in die Suchmaschine eingegeben und gleich kam auch schon eine Seite: www.hollistercodeutschland4s.com. Fröhlich klickte ich mich durch den Shop. So viele schöne Hemden, Hosen und dann erst die Tops. Und alles so billig! Wieso? Achso Outlet. Super!




Ich plante Outfits, alles landete nach einander im Warenkorb und ich freut mich schon total, bald auf bestellen drücken zu können. "Bezahlung nur mit Kreditkarte." Hm doof. Zuerst viel mir das schlechte Deutsch der Seite auf: Alles wie mit Google-Übersetzer. Naja gut. Kann ja mal passieren bei einem Outlet. Dann wollte ich gerne wissen, woher denn die Ware überhaupt kommt und suchte vergeblich nach jeglichen Kontaktdaten. Daraufhin las ich mir die Zahlungsbedingungen und das Rückgaberecht durch. Seltsam. Ich verstand 1. kaum was sie von mir wollten, 2. war vieles total widersprüchlich und 3. kaum mir das ganze langsam nicht mehr ganz so grün vor. Auch die Tatsache der relativ hohen Versandkosten fand ich ziemlich komisch, da man doch mittlerweile fast überall Versand-frei bestellen kann.




Also googelte ich fix mal die Adresse der Seite auf Seriosität und siehe da: "Das ist eine Seite der chinesischen Plagiats-Mafia." OCH NETT! Doch kein Outlet. Naja. Schade um die Sachen, aber nochmal Glück gehabt!

Black and white is the new colorful

Hey ihr Süßen, heute nur (bzw. endlich mal wieder!) ein Outfitpost! 
Ich wollte die Bilder eigentlich schon viel früher posten, aber ihr wisst ja, Klausuren, blablabla :D Außerdem hatte ich leichte Entscheidungsschwierigkeiten, denn wenn wir uns mal Zeit nehmen und mein Freund ordentliche Bilder von mir macht, gibt es meistens so viele gute! Er hat's irgendwie einfach drauf. ;)
Mein Outfit ist für meinen Geschmack perfekt für den Winter - nicht zu langweilig aber super chillig. Meine Fellweste ist sowieso so ein all-time-favourite (noch aus dem letzten Winter). Die Mütze wurde im Zara Sale ergattert und wärmt nun mein Haupt. Eigentlich trage ich auch noch superschöne Ohrringe, sieht man aber leider nicht so richtig. :D Es waren die aus dem "Not everything that shines is gold" - Post.
Hoffe es gefällt euch. :)

xoxo nele

PS Liebt ihr rote Nasen auf Winter-Outdoor-Bildern auch so sehr wie ich? :D

Beanie from Zara Men - Fake fur vest and gloves from H&m (last season) - pullover from Topshop - pants from NewYorker 

January February

In letzter Zeit gehts hier nur noch drunter und drüber. Abitur, Karneval und Saisonanfang im Segeln lassen kaum noch Zeit zum Entspannen und Bloggen. Doch diese nehm ich mir heute mal bei einer kleinen Lernpause und berichte euch was momentan so alles passiert ist. Die 1. Vorabiklausur ist jetzt schon geschafft!
1. Nelchens Weihnachtsgeschenk ist gekommen. 2. Gemütlichkeit. 3. Asos Bestellung mit Kleider gekommen. 4. Abends lesen im Bett. 5.eines der Kleidchen anprobiert. 6. Budda ist jetzt auch in meinem Zimmer. 7. anderes Kleidchen von Asos . 8. Cocktailabend mit den Mädels. 9. Deiters und Outfit Entscheidung. 10. Segeltheorie - es geht wieder los! 11. guten Morgen! 12/13. neue Lieblingsschuhe von Crocs.


Im Janur ging es somit noch etwas entspannter zu und ich habe viel Zeit mit lernen, lesen und meinen Mädels verbracht. Im Februar wurde es jedoch richtig wild!
1. Salatliebe immer und überall! 2. Weiberfastnacht - es geht los! 3. Die ganze Bande. 4. Die Putzen in der Schule. 5. Nebenbei noch KunstLK bewältigen. 6. Ethi und ich kurz vorm Feiern 7. Ein rosa Bad gegönnt. 8. Lernen Lernen Lernen 9. Überraschung! 10. Iphone reloaded! 11. Stehen geblieben - Sprit war alle. 12. Sushiabend. 13. viel Zeit mit Ethi verbracht.




Love Love Love

Es läuft momentan also ziemlich gut. Ich bin andauernd unterwegs und wenn ich zu Hause bin steckt meine 
Nase meistens in den Büchern oder bemalt sich mit Farbe. Es sind Freundschaften zerbrochen und andere unglaublich stark geworden. Doch das beste an allem: Es tut sich was! Aber jetzt höre ich auch schon wieder Dürer und Sherman rufen und verabschiede mich von euch Schnecken und wünsche euch ein paar wunderbare nächste Tage. Love/c

Neuer Lesestoff // Blogvorstellung

Wie schon angekündigt, stelle ich euch nun ein paar Blogs vor, welche ich selbst erst in der letzten Zeit entdeckt habe bzw. die sich unter meinem Post neulich 'beworben' habe.
Ich hoffe ihr kennt die meisten noch nicht und entdeckt auch einige für euch. :)

xoxo nele :*


Paula - dessert first
Milla - Blond hair pink heart
My - Daydream Nation

Nicole - Leave the old behind

Cruz - Bucovinaa
Libra - Eros & Psyche

Tanja - La revolution
Julia - Bracelets and heels



Happy Valentines Day

Hallo meine Lieben,

Als ich heute nach Hause kam und ein riesiges Packet mit dem Aufdruck "Vorsicht! Frische Blumen!" auf mich wartete, war ich kurz geschockt. Ich habe momentan keinen Freund und bin auch nicht verliebt, also konnte ich mir das ganze nicht erklären. Aber genau sowas macht diesen Tag doch aus: Jeder erwartet etwas. Und das finde ich schrecklich. Denn Erwartungen wird man nur selten gerecht. Also vielen Dank für die süße Überraschung lieber Unbekannter!

via weheartit

Trotzdem ist die Idee schön: Daran zu erinnern, wie wichtig Liebe ist und denjenigen, die Plätze in unserem Herzen ergattert haben, etwas von der Liebe zurück zu geben. Mama, Papa, Oma, Opa oder die besten Freude. Sie alle macht das glücklich. Egal ob ihr euer Herz schon verschenkt habt, ob ihr den richtigen schon gefunden habt, oder ob ihr traurig zu Hause sitzt. Ob ihr glaubt, den Richtigen nie zu treffen, oder ob ihr gerade einfach glücklich mit euch selbst und ganz ohne Mann seid: Ich wünsch ich einen wunderschönen Tag, der euch daran erinnert wie schön es ist geliebt zu werden und zu lieben.
Dabei kommt es nicht auf die Größe des Geschenkes an, oder darauf wie teuer es war. Es geht nur um die Schönheit des Liebe-Schenkens. Ob einen kleinen selbst gepflückten Strauß, einen lieben Brief, einen besonders langen Kuss, eine herzliche Umarmung, oder ein paar liebe Worte ins Ohr geflüstert: Verschenkt ein bisschen Liebe und macht jemanden ganz besonders glücklich. Und ganz wichtig: Nehmt euch Zeit. Wenn ihr alleine seid, schaut einen schönen Film und liebt euch selbst heute auch ganz besonders und ungeniert, denn ihr seid toll und zwar ganz auf eure Art. Love/c

Edit von Nele:

Erstmal - das ist ja sowas von süß! Ziemlich coole Sache, Blumen von einem Unbekannten. ;)
Ich kann dir nur zustimmen! Deswegen gab's heute auch für meinen Freund eine kleine Fotobotschaft, denn leider hatten wir keine Zeit uns zu sehen. Das holen wir dann aber am Wochenende nach. :) Eigentlich ist es ja auch egal, wann man sich zeigt, dass man sich liebt und wann man sich einen schönen Moment der Zweisamkeit gönnt. Hauptsache regelmäßig! Aber trotzdem mag ich den Valentinstag, denn er gibt einem diesen zusätzlichen Anlass... ich finde, es spielt dabei auch garkeine Rolle ob man in einer Beziehung ist - Mama, Papa und meine Schwester bekommen auch immer noch was kleines gebackenes oder selbstgebasteltes. ;) Aber Caro hat das ja alles schon ganz wunderbar zusammengefasst! Also ich freue mich schon auf mein Wochenende und hoffe ihr hattet heute alle einen herzallerliebsten Tag! :)





Not everything that shines is gold

Hallo Ihr Lieben,
Ein weiterer Teil meiner Ausbeute / Weihnachtsgeschenke. Alles mit goldenen Akzenten ... Gold finde ich sowieso sowohl im Sommer als auch im Winter toll, gerade jetzt als goldene Nieten, mit Perlen und Glitzersteinen kombiniert und natürlich auch auf den Nägeln. Der P2 Nagellack ganz unten ist einer meiner aktuell liebsten Lacke (übrigens ein Geschenk von meiner Caro :D :**). Die Farbe heißt 870 sparkling surprise und ich finde der Name ist sehr passend, denn zuerst dachte ich er wäre einfach gold, aber wenn man ihn aufgetragen hat schimmert er im Licht leicht rosé und das sieht sooo schön aus. :) Kann ich euch nur weiterempfehlen! ( Hübsch übrigens auch mit einer feinen Schicht Silber Glitterlack darüber) :)

xoxo nele

We love Pink // New In

Weihnachten, Weihnachts-after-shopping, Winterschlussverkauf... es hat sich so einiges angesammelt in den letzten zwei Monaten. ;) 
Etwas farblich geordnet wollte ich euch meine schönsten Errungenschaften mal zeigen. Ich habe das Gefühl, dass der WSV niemals endet und muss mich rein theoretisch echt zurückhalten nicht einfach alle schönen Sachen zu kaufen weil es momentan soviel Schönes preiswert gibt, haha. Rein theoretisch  aber, weil ich grade mitten in der Prüfungsphase stecke und daher eigentlich eh keine Zeit zum Shoppen habe. ^^
Also wundert euch nicht, wenn ihr eine Weile weniger von mir hört (obwohl ich euch brav Posts vorbereitet habe ;) uuund vielleicht meldet Caro sich ja auch mal wieder aus der Versenkung?;) ).

Ich fand dieses Jahr im WSV haben sich vor allem Zara und Asos sehr gelohnt ... obwohl man natürlich auch immer was bei H&m findet ;). Wo habt ihr dieses Jahr im WSV am besten geshoppt?:)

Alles Liebe, Nele